• Weihnachtsgruß 2022

    Die Fraktion Links-Grün der Gemeindevertretung von Borkwalde wünscht all unseren Einwohnerinnen und Einwohnern frohe und besinnliche Weihnachtstage. Wie jedes Jahr sind sie Gelegenheit zur geistigen Einkehr, dazu, sich tiefere Gedanken zu machen über das Hier und Heute, aber auch über das Morgen. Wir leben in einer schwierigen Zeit, gekennzeichnet von Krisen, Krieg, politischer Polarisierung, Inflation und dem menschengemachten, immer bedrohlicheren Klimawandel. Das letzte Jahr hat Ihnen und uns allen viel abverlangt. Deshalb danken wir besonders all jenen in unserer Waldgemeinde, die sich unter den schwierigen Bedingungen für das Leben und die Gemeinschaft in Borkwalde eingesetzt haben. Im zu Ende gehenden Jahr sind viele Menschen zu uns nach Borkwalde gezogen. Ihnen allen sagt die Fraktion Links-Grün…

  • Bericht über die Sitzung der Gemeindevertretung Borkwalde vom 07.12.2022

    bevor die Gemeindevertretung zur inhaltlichen Arbeit gemäß Tagesordnung überging, meldete sich Herr Stawinoga (SPD) mit folgender Kritik gegenüber dem Amt Brück zu Wort: Er vermisse eine Übersicht über die Kontrolle zu den Beschlüssen der Gemeindevertretung. Grundlage dafür ist ein Beschluss der Gemeindevertretung von 2019. Schon im Mai 2022 habe er die Bitte vorgetragen, was im Protokoll der damaligen Sitzung verankert sei. Im Kern geht es darum, dass die Gemeindevertretung und mit ihr die Bürgerinnen und Bürger über die Realisierung der Beschlüsse der Gemeindevertretung informiert werden, nicht zuletzt um gegebenenfalls weitere notwendige Anstöße zu geben. Konkret denkt Herr Stawinoga an die Umsetzung der gemeindlichen Entscheidungen zu Spielplätzen in Borkwalde, zum Flächennutzungsplan oder zu neuen Ortstafeln;…

  • Bericht über die Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Wirtschaft, Soziales, Bauen und Ortsentwicklung der Gemeindevertretung Borkwalde vom 23.11.2022

    Nach den ohne Widerspruch abgearbeiteten Formalien führte der Bürgermeister, Herr Eska, in den Informationen zu wesentlichen Angelegenheiten der Gemeinde aus: am 21. November 2022 begannen Personalgespräche zur Einstellung von Gemeindearbeitern. Es lagen 13 Bewerbungen vor. Bis auf eine direkte Ablehnung eines Bewerbers können Ergebnisse noch nicht vermeldet werden; zudem wurden Bewerbungsgespräche für eine Hilfskraft für die Kindertagesstätte aufgenommen, die dort in der anstehenden Vollverpflegung der Kinder in der neu ausgestatteten Küche und zur Reinigung der Kindertagesstätte eingesetzt werden soll. 9 Bewerbungen waren dazu eingegangen; Herr Stawinoga (SPD) griff die Information zur von der Gemeindevertretung beschlossenen Eigenreinigung der Kindertagesstätte auf und erkundigte sich nach dem Stand der Dinge. Der Bürgermeister, Herr Eska, wiederholte dazu, dass…

  • Weihnachtsgruß der Fraktion Links-Grün Borkwalde

    Wir von der Fraktion Links-Grün aus Borkwalde, wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest. Wieder geht ein Jahr dem Ende entgegen, auch in diesem hat Corona dass gesellschaftliche Leben diktiert. Gesundheit, Glück und Frieden, das wollen wir alle. Habt Euch wohl zum Fest der Feste, wir wünschen Euch schöne Weihnachten!

  • Fraktionssitzung

    Auch in dieser schweren Zeit beraten wir uns zu aktuellen Themen in unserer Gemeinde. Unsere Fraktionssitzung findet im Jugendraum Borkwalde, Lehniner Straße 21 statt. Sie sind dazu herzlich eingeladen.  

  • Grüße zum Fest Corona und die damit verbundenen Einschränkungen haben uns gezeigt, daß wir in der Weihnachtszeit die Chance haben, uns auf die Werte zu besinnen, die das Leben als Mensch und mit den Menschen in der Gesellschaft ausmachen:   Das Glück begreifen, lebendig zu sein und im Frieden zu leben. Sich zu freuen, in der Familie beisammen zu sein. Aufmerksam und hilfreich gegenüber den Mitmenschen zu sein, nicht nur im eigenen Land. Leben und Gesundheit zu achten und zu schützen. Allen danken, die sich für die Gemeinschaft einsetzen. Und nicht zuletzt auf Distanz bleiben, damit unsere Lieben gesund durch diese schwierige Zeit kommen.   Mit den Worten des Brandenburger Dichters Theodor Fontane wünschen wir allen…